Neue Christen zwischen Gott und Asylrecht

BEKEHRUNGEN / Immer wieder entdecken Iraner das Christentum. Während sie hierzulande in Freikirchen mit offenen Armen empfangen werden, wittern die Migrationsbehörden rasch die Gefahr des Asylmissbrauchs. (Reformiert.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 5 =